Elite Report

Handelsblatt Elite Report – Summa cum laude

Jedes Jahr zum Jahresende führt der Elite Report in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt einen Test der besten Vermögensverwalter durch. Die FFPB findet einmal mehr den Platz in der Spitze der „goldenen Pyramide“ der „Elite der Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum“.

Mit „summa cum laude“ erreichte sie die Höchstpunktzahl in der Bewertung. Dieses Beispiel sollte Schule machen! Diese Privatbank ist attraktiv und überzeugend. Wer zuverlässige Qualität bietet, sich menschlich anständig wie fachlich immer weiter steigert, wächst zügig. Dieser tüchtige Vermögensverwalter ist ein Idealfall, fürsorglich und engagiert in der Betreuung.

Das kompetente Team kennt weder Show-Effekte, noch ist es aufdringlich verkäuferisch. Es beherrscht eine ausgesprochen erprobte Anlagekultur, die Risiken konsequent aus dem Wege geht. Es ist diese Erfahrungstiefe, die hier zum persönlichen Schutz für den Kunden wird. Die FFPB ist mit ihrer gelebten Vermögensverwaltung auch so etwas wie eine aufmerksame Interessenvertretung ihrer Mandanten. So lautet das Urteil der Bankentester des „Elite Reports“ zur FFPB.

Zum 10. mal in Folge wurde die FFPB vom Fachmagazin „Elite Report“ mit der Bestnote „Summa cum laude“ ausgezeichnet. Durch die erneute Auszeichnung konnte sich die FFPB im Vermögensverwalter-Ranking in der Spitzengruppe behaupten.

 

Elite_2016